guter Akkuschutz, suboptimaler Sitz des Akkus am Rad

Nicht nur, das Akkus niedrige Temperaturen nicht lieben und dann weniger Leistung abgeben. Die Kunstoffverkleidung des Akkus ist auch anfällig für Kratzer. Wie schnell legt man den Akku einfach mal auf dem Boden und kommt so an die ersten Kratzer. Klar läßt sich das nicht auf Dauer vermeiden, aber man kann es ja ein wenig rauszögern. Nicht zuletzt ist die kalte Jahreszeit auch meist eine nasse Jahreszeit und so kann ich den Akku auch vor Dreck schützen.

Wegen dieser Gründe habe ich mir diese Schutzhülle bestellt. Die besteht aus Neopren und passt sich dem Bosch Akku gut an. Innen ist ein Klebestreifen eingesetzt. Den Sinn habe ich bisher nicht verstanden. Wenn man die Schutzhülle abnehmen möchte, dann muss man ja auch wieder das Klebeband entfernen. So habe ich das Klebeband einfach ignoriert. Die Verarbeitung ist prima und die Öffnungen für das Schloss und die Ladestandsanzeige sind an der richtigen Stelle.

Warum dann also nur vier Sterne? Nun ja! Ich habe ein Hibike Xduro Trekking 3.0. Der Bosch Akku passt (wie schon erwähnt) prima in die Schutzhülle. Der Akku läßt sich aber mit der Schutzhülle nur erschwert in die Halterung einsetzen. Man muss schon einen leichten Druck aufbauen, damit die Halterung oben am Schloss einrastet. Wenn man die Neopren-Hülle mit einstecken will, kann es vorkommen das die Schlüsselöffnung für den Akku durch das Neopren überdeckt wird. Man muss dann ziemlich fummeln, um den Schlüssel in das Schloss zu bekommen. Es bleibt nichts anderes übrig, als den Neoprenüberzug nicht mit in die „Führung“ am oberen Teil einzuspannen, sondern einfach darüber zu legen. Am besten mal auf die Fotos schauen. Das ist zwar nicht die optimale Lösung, aber auch eine andere Schutzhülle würde es nicht hinbekommen. Habe mir hier mehrere Modelle angesehen.

Die Leistung des Akkus bei niedrigen Temperaturen ist mit dem Neoprenschutz wirklich besser. Dies habe ich schon auf mehreren Fahrten feststellen können. Dem Neopren-Schutz liegt auch noch eine Anleitung bei. Hinzuweisen sei auf die Tatsache, das man die Hülle bei Aussentemperaturen ab 15 Grad Celsius abnehmen sollte. Der Akku könnte sonst überhitzen. Bei Aufladung sollte man die Hülle ebenfalls entfernen. Daher auch die Sinnfrage nach dem Klebestreifen?!

 

Sie finden den Artikel bei Interesse unter anderem hier: Amazon.

(Hinweis: als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.