PREVIEW! Bald kommt mein neuer Fahrrad-Helm von „Lumos“

Nachdem ich nun seit Anfang des Jahres mit einem E-Bike unterwegs bin, bin ich in Sachen Sicherheit ein wenig vorsichtiger geworden. Natürlich gibt es auch „schwarze Schafe“ unter den Radfahrern, aber immer noch ist das Auto oder der LKW der stärkere Verkehrsteilnehmer und leider auch oftmals derjenige mit „eingebautem“ Vorfahrtsrecht.

Dies musste ich leider auch vor ein paar Wochen erfahren. Da bin ich auf dem Weg zum Dienst in einer 30er Zone von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer wollte (meiner Meinung nach) noch schnell vor einem Bus aus einer Seitenstraße einscheren. Das ich vor dem Bus hergefahren bin, hat er anscheinend übersehen. Dabei hatte ich meine Beleuchtung eingeschaltet, eine gelbe reflektierende Warnweste getragen und meine nach hinten angebrachte Helmbeleuchtung aktiviert. Letztere hat er eh nicht sehen können. Das Ganze ging noch glimpflich aus. Er hat mich am Gepäckträger erwischt und von der Straße geschoben. Auf dem Seitenstreifen stand glücklicherweise kein anderes Auto. Ich kam ohne Sturz zum stehen. Nun ist das Rad in der Werkstatt. Der Rahmen scheint nichts abbekommen zu haben. Es wird nur der Träger und eine Seitenstrebe vom Schutzblech getauscht.

Warum ich das alles erzähle? Nun ja! Ich habe mich umgesehen, wie man sich noch mehr aus dem Straßenverkehr abhebt und beachtet werden kann. Das mancher Unfall auch mit einer Kopfverletzung ausgehen kann, erlebe ich regelmäßig bei uns im Krankenhaus, wo so manches Verkehrsunfall-Opfer in einem der „Schockräume“ landet.

Nun habe ich einen tollen Helm gefunden. Er ist von der Firma LUMOS und wer schon einmal rein schnuppern möchte, kann dies auf der Homepage des Herstellers tun. Es ist aus einer Kickstarter Aktion im Jahre 2015 entstanden und hat auch schon diverse Preise eingesammelt. Leider hat mich bisher der Preis abgeschreckt. Für 179,00 Euro ist er bei diversen Anbietern zu bekommen. Seit neustem ist er auch bei Apple erhältlich. Dort habe ich ihn dann auch zum ersten Mal live bei einem Apple Mitarbeiter sehen können, der mit dem Helm durch den Store in Oberhausen lief.

Jetzt habe ich den Helm bei Helmheld bestellt. Dabei konnte ich auch ein wenig Geld sparen. Zur Zeit (Mai 2018) gibt es 15% Rabatt auf den Lumos Helm (152,99 Euro statt 179,99 Euro). Der Shop ist in Bautzen und meine Anfragen wurden schnell und nett bearbeitet. An dieser Stelle vielen Dank und schöne Grüße an Gordian und Tim. Wer lieber bei Amazon bestellen möchte, findet den Helm hier.

Der Helm wurde schon von diversen Anbietern in Deutschland vorgestellt und getestet. Gesehen habe ich ihn aber bisher noch nicht (außer im besagten Apple-Store).

Da der blaue Helm zur Zeit nicht verfügbar ist, muss ich mich noch ein wenig gedulden. Sobald ich ihn bekommen, werde ich hier davon berichten und meinen eigenen Erfahrungen mit Euch/ Ihnen teilen. Update 14.05.2018 laut Helmheld kommen Helme am Donnerstag an und dann wird mir mein Helm zugeschickt.

 

Hier ein paar Bilder von dem Helm.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.