Tello Controller GameSir T1d

Klar kann man die Tello auch mit der Smartphone App steuern. Mit einem Controller macht es aber gleich mehr Spaß.

Aus diesem Grunde habe ich mir den GameSir Td1 Bluetooth Controller zugelegt. Vorab musste ich ein wenig suchen, da der Controller nicht immer und überall zu bekommen ist. Einen Shop mit Übersee-Lieferung habe ich nicht nehmen wollen. Zum einen wegen der eventuellen Verzollung und dann noch wichtiger die Abklärung bei möglichen Garantieansprüchen. Bei Amazon konnte ich den Controller nun direkt über Amazon EU S.a.r.L. bestellen. Der Preis war ebenfalls in Ordnung. Für 33,99 Euro habe ich zugeschlagen. Die Preisspanne ging in den Wochen zuvor von 29,00 Euro (plus 4,90 Euro Versandkosten) bis gut 60,00 Euro. Wie solche „Gefälle“ entstehen, kann ich nicht nachvollziehen. Eigentlich sollte der Controller frühestens Ende des Monats kommen, aber gestern kam die Versandbestätigung und heute morgen wurde er dann geliefert.

Der Controller wird in einem stabilen Karton geliefert. Nach dem Öffnen findet sich folgender Inhalt:

  • 1x GameSir T1d Controller
  • 1x Anleitung (diverse Sprachen)
  • 1x Qualitäts-Zertifikat

Anleitung und Zertifikat befindet sich ganz unten im Karton. Die Anleitung ist auch in deutscher Sprache. Nun ja! Es ist ein wenig „unrund“ übersetzt, aber man kann es ganz gut verstehen. Ein Ladekabel und Netzstecker ist nicht dabei. Es läßt sich aber mit jedem beliebigen MICRO-USB Kabel und Netzteil aufladen. Vier blau leuchtende LED´s informieren über den Ladezustand.

Wer eine Playstation oder Xbox zu Hause hat, wird sich schnell an das Handling gewöhnen. Der Controller liegt gut in der Hand und macht einen wertigen Eindruck. Um sofort loszulegen, muss man den Controller nur einschalten. Glücklicherweise ist er schon gut geladen.

Mit dem auf dem Karton aufgebrachten Code, kann man sich eine nötige App aus dem Store seiner Wahl ziehen. Bei Apple nennt sich die App „T1d Upgrade Tool„. Die App benötigt man jedoch nur, wenn man ein Upgrade der Firmware oder eine Kalibrierung durchführen möchte. Der Controller wird als „Gamsir-T1d-F79E“ erkannt. Die aktuelle Firmware ist die Version 1.1

Zur Einrichtung bietet GameSir noch ein Tutorial. Dieses ist für IOS und Android User gedacht. Ich habe dieses erst nach Einrichtung gefunden. Wollte es aber nicht unerwähnt lassen.

Der Controller hat einen ausklappbaren Handyhalter. Darin konnte ich mein iPhone X (inclusive Schutzhülle) gut einspannen.

Die Einrichtung habe ich mit meinem iPhone X und meinem Ipad mini problemlos hinbekommen. Controller einschalten, Drohne einschalten, Bluetooth am iPhone bzw. Ipad aktivieren, Tello App starten und dann in den Einstellungen verbinden. Die Ladestandsanzeige des Controllers blinkt zu beginn. Nach erfolgreicher Kopplung geht sie in ein Dauerleuchten über.

Nicht alle Bedienelemente lassen sich mit der Tello Nutzen. Viele Tasten sind nicht belegt. Anscheinend ist dies wohl auch nicht angedacht. Mit den beiden Joysticks steuert man die Drohne, mit „Y + R2“ startet und landet man die Drohne, mit der „R1“ macht man ein Foto und mit der „L1“ startet und stoppt man eine Videoaufnahme. Das war es dann auch fast schon. Die Flips funktionieren bei mir nur Vor- und Zurück. Warum dies so ist, habe ich bisher noch nicht herausfinden können.

Die Steuerung ist hervorragend. Die Drohne läßt sich mit den Joysticks im Vergleich mit der Displaysteuerung wesentlich besser ansprechen und steuern. So macht das Fliegen spaß. Da man ja nun mit den Joysticks arbeitet, sind die Steuerkreuze auf dem Handydisplay und somit auch die eigenen Finger „verschwunden“. Man hat nebenbei also noch ein größeres Sichtfeld. Um ein Foto oder ein Video zu starten, muss man auch nicht mehr mit den Fingern über das Display sondern muss nur die Funktionstasten drücken, ohne die Joysticks dabei loslassen zu müssen.

(ohne Steuerkreuze und mit Steuerkreuze auf dem Display)

Hier noch ein paar Spezifikationen:

  • Unterstützte Plattformen: iOS 7.0 oder höher, Android 4.0 oder höher
  • Bluetooth-Version: Bluetooth Low Energy 4.0
  • Ladespannung: 3,7 V – 5,2 V
  • Micro-USB Anschluss
  • Betriebstemperatur: 0°C – 40°C
  • Feuchtigkeit im Betrieb: 20-80%
  • Arbeitsbereich: 7 m
  • Akkukapazität: 600 mAh

 

 

(Hinweis: als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.