INGENIUM – Du kannst nicht entkommen (cbj Kinder- und Jugendbuchverlag)


Vor mir liegt ein Jugendroman von Janet Clark. Bei der Auswahl des Buches hat mich der Klappentext angesprochen. Die ersten drei Sätzen versprechen dem Leser schon sehr viel und so habe ich mich an das 384 Seite starke Buch gesetzt.  Klappentext: Ein unheimliches Projekt. Ein verschwundenes Mädchen. Und vier Jugendliche, deren Begabungen gefährlicher sind als … INGENIUM – Du kannst nicht entkommen (cbj Kinder- und Jugendbuchverlag) weiterlesen

Boy in a Dead End – Karl Olsberg (Loewe-Verlag)


Jede Geschichte hat einen Anfang. Mit dem nun erschienen dritten Buch der Reihe, erzählt Karl Olsberg die "Vorgeschichte" zu den beiden schon auf dem Markt befindlichen "Boy in a White Room" und "Girl in a Strange Land". Dies haben wir schon vor ein paar Monaten in unserer Familienrezension zu Boy i a White Room und … Boy in a Dead End – Karl Olsberg (Loewe-Verlag) weiterlesen

Psycho-Kardiologie Kompakt (Spitta Verlag)


Vielleicht sollte ich mich zu Beginn der Rezension einmal beruflich outen. Ansonsten wird der ein oder andere Denken, dass dieses Buch nicht zu meinen anderen Buchrezensionen passt. Ich bin gelernter Krankenpfleger und habe in den letzten Jahren im Herzkatheterlabor gearbeitet. Was man dort macht? Wir behandeln Menschen mit Herzbeschwerden und schauen "vor Ort", ob die … Psycho-Kardiologie Kompakt (Spitta Verlag) weiterlesen

Impulse für ein starkes Ich (Gabriela Tetzlaff)


Vor kurzen habe ich einen kleinen gelungenen Krimi mit dem Titel "Mordsirrtum" der Autorin Gabriela Tetzlaff rezensiert. Die Autorin hat mich damals über die Seite „Rezi-Suche“ (Buch-Blogger und Autoren finden zusammen) angeschrieben und angefragt, ob ich ihr Taschenbuch lesen und rezensieren wolle. Hauptberuflich ist Gabriela Tetzlaff als „Personal- und Business-Coach“ tätig. Ich habe mich mich ein … Impulse für ein starkes Ich (Gabriela Tetzlaff) weiterlesen