Drohnen und ich? Suche einen Sponsor!

Ich wurde nach meinem Blog-Beitrag über die Ryze Tello Drohne gefragt, ob ich Erfahrungen mit Drohnen hätte und Empfehlungen aussprechen könnte? Dazu wollte ich nun noch mal ein paar Worte los werden.

Seit Anfang 2018 schreibe ich hin und wieder mal einen Artikel in meinem Blog. Dabei geht es mir um nichts Spezielles. Ich schreibe, worauf ich Lust habe. Klar spielen meine Interessen und Hobbys eine Rolle, aber das war es dann auch schon.

Eines meiner Hobbys ist die Fotografie. Viel zu sehen ist hier noch nichts. Liegt aber auch daran, das ich hier nicht viel Online-Speicher habe. Bei EyeEm gibt es da aber ein paar Fotos von mir zu sehen. Oft habe ich’s überlegt, ob nicht auch mal ein Perspektivenwechsel interessant wäre z.B. Fotos aus der Vogelperspektive. Und was würde sich dazu besser eignen, als nicht eine Drohne?

Gesagt, getan und los in die Stadt und mich nach Drohnen umgesehen. Schnell wurde mir aber klar, das es ein teueres Vergnügen wäre. Neben der Drohne, bräuchte man das richtige Zubehör (Filter, Speicherkarten…..) und auch noch eine Versicherung. Das hätte meinen finanziellen Rahmen gesprengt.

Dann habe ich die kleine Tello gefunden und mir gebraucht gekauft. Zusammen mit drei Akkus in Originalverpackung für 115 Euro über EbayKleinanzeigen. Dazu habe ich dann noch eine Tasche und den WiFi-Extender gekauft. Die Drohne habe ich erst seid gut drei Wochen. Zusammen mit meinen Jungs (12 jährige Zwillinge) habe ich dann die Drohne unter die Lupe genommen. In meinem Bericht, wollte ich unter anderem auch mal zeigen, das auch Kids mit den Teilen klar kommen.

Bei MyDealz fand ich dann das Angebot der Tello Drohne und habe unter den Kommentaren meinen Blog-Artikel verlinkt. Am selben Tag wurde mein Blog und besagter Artikel 1800 mal aufgerufen. Ich habe nicht schlecht gestaunt. Danke für das Interesse!

Gleichzeitig wurde ich gebeten, die Einrichtung des WiFi-Extender zu erklären, was ich heute schon erledigt habe. Dann kam auch noch die Anfrage zu meinem Wissen über Drohne und Empfehlungen.

Nun ja! Ich habe keine Erfahrung und kann auch nichts empfehlen. Jedenfalls nichts im Sinne einer professionellen Beratung. Ich habe mir alles selber angelesen und mich damit auseinandergesetzt. Haben auch vor Wochen schon eine Anfrage an Ryze gesendet und nach einem Produktmuster gefragt. Bis jetzt habe ich keine Antwort bekommen. Man findet überall Artikel von Testern. Keiner hat jedoch eine neue Test auf Lager, bei dem Kinder an die Drohne rangeführt werden. Dabei können Kinder mit all der Technik intuitiv umgehen und lernen schnell.

Nun will ich einmal die Gunst der Stunde nutzen und eine öffentlichen Anfrage über meinen Blog stellen. Dies ist normalerweise nicht meine Art, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Da eine „professionelle“ Drohne recht teuer ist und mir das nötige Kleingeld fehlt, suche ich nun einen Sponsor für eine solche Drohne. Vielleicht liest hier der ein oder andere Anbieter mit, oder jemand hat eine solche Drohne noch herumliegen. Was er dafür bekommen würde? Ich würde einen Test durchführen und einen Artikel schreiben. Dieser beruht dann auf Erfahrungen meiner kompletten Familie und deren Meinung im alltäglichen Gebrauch. Den Artikel würde ich zur Veröffentlichung bereitstellen. Wer uns also eine Drohne zu Verfügung stellen würde, der kann sich gerne bei mir melden.

Würde mich freuen, wenn Sie den Artikel auf weiteren Plattformen teilen, um einen größeren Leserkreis anzusprechen. Danke!

2 Gedanken zu “Drohnen und ich? Suche einen Sponsor!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.