MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste: Reisen mit Insider-Tipps


Wie schon im letzten Beitrag erwähnt werden wir die Sommerferien in unser Nachbarland, den Niederlanden verbringen. Genauer gesagt geht es auf die niederländische Insel Texel. Wir sind nicht zum ersten Mal dort. Der letzte Besuch liegt schon ein paar Jahre zurück. Diesmal wollen wir unsere Fahrräder mitnehmen um damit die Insel erkunden.

Auf der Suche nach einem Reiseführer sind wir auf zwei Exemplare gestossen. Zum einen dem Marco Polo Reiseführer „Niederländische Küste“ und dem Reiseführer aus der Dumont-Direkt Reihe „Texel“. Das es über die Insel Texel einen eigenen Reiseführer gibt, hat mich zu erst verwundert. Wir waren schon ein paar mal vor Ort und waren im Glauben, vieles zu kennen. Und trotzdem wird man immer wieder überrascht, was man dann doch noch nicht kennt und was man sich noch mal anschauen sollte.

Wer mal eben einen kurzen Trip an die niederländische Küste unternehmen möchte und keine dicken Wälzer in seinen Koffer mitschleppen möchte, kann mit dem Reiseführer von Marco Polo nicht viel falsch machen. Der Reiseführer findet aufgrund seines kompakten und handlichen Formates Platz in jeder Tasche und ist immer schnell griffbereit.

Auf 136 Seiten findet man alles Wissenswerte für die Reise. Zwischen den 15 „wichtigsten Marco Polo Highlights“ und der Schluss-Rubrik „Bloss nicht – Ein paar Tipps und Anregungen für den Umgang mit Niederländern“ hat der Marco Polo Autor Ralf Johnen – Zeitungsjournalist, Blogger, Buchautor – viele Informationen zusammengetragen. Er selber stammt aus den Niederlanden, weshalb er das Land schon in jungen Jahren bereist hat. Er staunt über den Tatendrang und die Innovationsfreude seiner Landsleute. Bis heute geht für ihn nichts über eine Wanderung an der salzigen Nordseeluft.

Der Reiseführer startet sofort mit der Möglichkeit eines Schnelleinstiegs und bietet auf den ersten Seiten „die besten Marco Polo Insider Tips“. Hier werden in zwei bis drei Sätzen 15 besondere Locations empfohlen. Weiterfolgende Informationen findet man dann auf den entsprechend angegebenen Seiten. Auch an den kleinen Geldbeutel wird gedacht und so findet sich unter „Best Of… Tolle Orte zum Nulltarif“ Hinweise zu diversen Reisezielen wie z.B. Museen, Dünenrutschen oder auch den kostenlosen Besuch eines Kreuzfahrtschiffes. Ebenfalls erfährt man was „Typisch Niederländische Küste“ ist was sie nur dort erleben, „Schön, auch wenn es regnet“ mit Aktivitäten die Laune machen bis hin zur Beschreibung von Orten zum „entspannt Zurücklehnen“.

Was folgt ist ein Kapitel zu „Entdecken Sie die niederländische Küste“ mit einem geschichtlichen Abriss, was es an der Küste Neues zu entdecken gibt, Fakten zu Menschen und News, das wichtigste zu Essen und Trinken sowie nützliche Hinweise zum Thema Shopping.

Auf den weiteren Seiten geht es dann los. Der erste Teil dreht sich um Zeeland und seinen Sehenswürdigkeiten. Dann Randstad mit den Städten Den Haag/ Scheveningen, Leiden und Rotterdam. Zum Schluss geht es Rund ums IJsselmeer und auf die Westfriesischen Inseln. Die Kapitel sind weitgehendst immer gleich aufgebaut: Sehenswertes, Essen und Trinken, Übernachten, Freizeit und Sport, Am Abend, Ziele in der Umgebung und natürlich auch eine eingehendere Beschreibung zu den anfänglich beschriebenen Insider Tips.

Wer keine Zeit hat, sich seine Touren selber zusammenzustellen, für den finden sich auf den folgenden Seiten ausreichend Infos zu Touren, Sport und Wellness, Unterwegs mit Kindern sowie zu Events, Feste und mehr.

Für den, der ein wenig mehr ins Detail gehen möchte ist auch gedacht. So findet sich unter der Rubrik „Links, Blogs, Apps und Co“ diverse Internetadressen mit allen möglichen Informationen. Mir persönlich gefallen solche Adressen, da man hier seine Informationen aktuell zusammenstellen kann und immer auf den neusten Stand ist. Wer ein Smartphone sein eigen nennt, kann auch eine TourenApp herunterladen und ist mit einem Update Service zum Reiseführer immer bestens informiert.

Was in keinem Reiseführer fehlt, sind wichtige Reiseinformationen. Dies sind auf den letzten Seiten des Buches aufgeführt. Mit einem kleinen Sprachführer sind Sie für den Notfall gerüstet. In einer Schutzhülle am Ende des Buches findet sich eine ausklappbaren Faltkarte im Maßstab 1: 650.000. Damit haben Sie eine gute Übersicht über die Region. Eine kleine Detailkarte hilft ihnen bei der Orientierung in Den Haag. Auch hier finden sich die 15 Insider Tipps. Die Rückseite ist bis auf ein Ortsregister leider nichts zu finden. Hier hätte noch die ein oder andere Karte Platz gefunden.

Wer meine Rezensionen zu anderen Reiseführern gelesen hat, weiß das ich immer noch mal einen Blick aus Familiensicht. Auch hier finden sich „nur“ vier Seiten mit Adressen und Tips für Familien. Diese sind aber schon recht interessant und für alle Altersgruppen geeignet. Außerdem kann man sich im Reiseführer die in oder andere Inspiration für Aktionen mit Kindern und der Familie heraussuchen.

Unser Reiseziel Texel ist ebenfalls vertreten und wird auf vier Seiten vorgestellt. Das ist sicherlich nicht viel, aber es rundet unsere Planung ein wenig ab. Der Reiseführer wird nicht unsere erste Wahl sein, aber für zukünftige Besuche in unserem Nachbarland wird es sicherlich das ein oder andere Mal zu Rate gezogen werden.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache. Immer wieder lese ich in anderen Bewertungen von Infos die fehlen oder einer fehlenden ausführlichen Beschreibung der Orte, Attraktionen, Touren, Karten und so weiter. Der Käufer sollte sich beim Kauf von Reiseführern immer bewusst machen, dass die Autoren der Bücher IHREN Eindruck und Tipps weitergeben. Ich verlasse mich auch nicht nur auf einen Reiseführer. Es gibt diverse Informationsquellen und diese sollte man nutzen, um ein persönliches „Day by Day“ zu erstellen. So nehmen wir für unsere Urlaubsplanung diverse Reiseführer zur Hand und arbeiten diese durch, um einen erholsamen Urlaub zu erleben. Wir schauen auch immer nach Angeboten für Familien mit Kindern, die leider nicht alle Reiseführer mitbringen…

 

 

MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News

  • Taschenbuch: 136 Seiten
  • Verlag: MAIRDUMONT; Auflage: 11 (31. Oktober 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783829728492
  • ISBN-13: 978-3829728492
  • ASIN: 3829728492
  • Größe und/oder Gewicht: 10,8 x 1,3 x 19 cm
  • Link zu Amazon

 

 

(HINWEIS: ALS AMAZON-PARTNER VERDIENE ICH AN QUALIFIZIERTEN KÃUFEN. AMAZON UND DAS AMAZON-LOGO SIND WARENZEICHEN VON AMAZON.COM, INC. ODER EINES SEINER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN.)
Das Buch wurde mir vom Verlag zu einer Rezension zu Verfügung gestellt. Dafür möchte ich mich bei dem Verlag bedanken. Ich suche mir die Bücher selber aus und die Rezensionen spiegeln meine eigene Meinung zu dem Buch wieder. Wenn mir was nicht gefallen sollte, so schreibe ich dies auch nieder. Die Fotos stammen aus meiner Kamera.

3 Gedanken zu “MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste: Reisen mit Insider-Tipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.